zum Hauptinhalt
Valletta, Malta
Valletta, Malta
Valletta, Malta
Impressionen

Vier spektakuläre Ausflüge u.a. mit Hauptstadt Valetta, Blaue Grotte und Weinprobe für Sie bereits inklusive

Malta – Südlichste Perle im Mittelmeer

Termine:
03.11. - 10.11.2023
ab 1.459,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Ausflüge inklusive
Flug inklusive
Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Route für Reisetermin: 03.11.2023 - 10.11.2023
mundo: Malta – südlichste Perle im Mittelmeer

7 Nächte

Routenbeschreibung:

Tag Ort Start Ende
03.11. Fluganreise / Deutschland - -
Anreise nach Malta
Am Flughafen auf Malta werden Sie von Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet.
04.11. St Paul's Bay / Malta - -
Ganztagesausflug Valetta
Heute geht die Fahrt an die Nordostküste der Insel, nach Valletta, der heutigen Hauptstadt Maltas. Sie bildet das politische und kulturelle Zentrum des Landes und gilt als die am besten befestigte Stadt der Welt. Auf einem Stadtrundgang sehen Sie unter anderem die St. Johns-Kathedrale und besichtigen den berühmten Großmeister-Palast von innen. Sie spazieren durch die engen Gassen und können von den Barracca-Gärten einen traumhaften Ausblick über den Hafen genießen.
05.11. St Paul's Bay / Malta - -
Halbtagesausflug „Land & Leute“ inkl. Weinprobe und Pastizzi
Lernen Sie heute die Menschen auf Malta und deren Umfeld besser kennen! Sie fahren in eine typische Dorfbar und können hier die landestypischen Pastizzi, Blätterteigtaschen mit verschiedenen Füllungen, probieren. Anschließend fahren Sie zum größten maltesischen Weingut Merdidiana. Dort kosten Sie 3 verschiedene Weine des Hauses, welches zum berühmten Weingut Antinori aus Florenz gehört. Dazu werden Ihnen Käse und maltesische Galletti (maltesische Kekse) serviert. Rückfahrt zum Hotel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
06.11. St Paul's Bay / Malta - -
Ganztagesausflug Mdina – Rabat und Mosta
Nach dem Frühstück führt Sie die erste Etappe dieses Ausfluges in die mittelalterliche Stadt Mdina, wo Sie den alten Stadtkern der ehemaligen Hauptstadt Maltas besuchen. Mdina liegt im westlichen Zentrum der Insel auf einem 185 m hohen Ausläufer des Dingli-Plateaus. Unmittelbar südwestlich schließt sich die größere Zwillingsstadt Rabat an. Hier bummeln Sie durch die engen Gassen mit wunderbaren Villen, Palästen und Kirchen aus dem Mittelalter und besichtigen die Paulus-Katakomben. Danach geht es weiter nach Mosta. Der Name ist wahrscheinlich vom arabischen Wort „musta“ abgeleitet, was soviel wie Mitte bedeutet und gibt damit wohl die Lage des Ortes auf der Insel wieder. Nach der Besichtigung der Rotunde Santa Marija Assunta, aus dem 19. Jh., deren Vorbild das Pantheon in Rom ist, erfolgt die Rückfahrt ins Hotel.
07.11. St Paul's Bay / Malta - -
Tag zur freien Verfügung – Zusatzausflug: Ganztagesausflug Gozo inkl. Snacks und Wein auf einem Landgut (zusätzlich nur vorab buchbar)
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an dem Ausflug nach Gozo, auf die kleine Schwesterinsel Maltas, teil. Hier finden Sie eine Welt der Ruhe und Beschaulichkeit. Sie besichtigen die bekannten Ggantija–Tempel in Xaghra, die mehr als 5.000 Jahre alt sind. Der Ausflug führt Sie weiter zu den Calypso–Höhlen. Unterwegs kehren Sie bei einem Landgut ein und können sich dort von der Qualität der lokalen Produkte, wie z.B. Wurst, Käse, Brot und Wein überzeugen. Den Abschluss des heutigen Ausfluges bildet die Inselhauptstadt Victoria, wo Sie die Zitadelle besichtigen.
08.11. St Paul's Bay / Malta - -
Ganztagesausflug Tarxien-Tempel – „Blaue Grotte“ – Marsaxlokk
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die größte und besterhaltenste Tempelanlage Maltas. Die wohl berühmtesten Tempel Maltas befinden sich in dem Ort Tarxien und werden als die Tarxien-Tempel bezeichnet. Sie wurden im Jahre 1916 durch einen Zufall entdeckt. Angeblich beklagte sich ein Bauer über zu viele große Steine in seinem Feld, dadurch wurde ein Archäologe aufmerksam. Es wird vermutet, dass die Tempelanlagen Teil einer großen Siedlung waren. Die Ausgrabungszeit betrug 5 Jahre. Ihr weiterer Weg führt Sie zu der berühmten „Blauen Grotte“, wo Sie bei gutem Wetter Gelegenheit zu einer Bootsfahrt haben (nicht im Preis eingeschlossen). Den Abschluss dieses Ausfluges bildet das Fischerdorf Marsaxlokk mit seiner schönen Promenade, die zum Bummeln oder Verweilen in einem der vielen Bars und Restaurants einlädt.
09.11. St Paul's Bay / Malta - -
Tag zur freien Verfügung – Zusatzausflug: Lichterfahrt am Abend inkl. Snacks und Getränk (zusätzlich nur vorab buchbar)
Entspannen Sie sich an Ihrem letzen Urlaubstag noch einmal auf Malta, oder nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen. Nach dem Abendessen können Sie an einer Lichterfahrt über die Insel teilnehmen und die Orte auf eine ganz andere Art und Weise kennen lernen. Zum Abschluss laden wir Sie zu typisch maltesischen Snacks und einem Glas Wein ein.
10.11. Flugabreise / Deutschland - -
Rückflug nach Deutschland
Nach dem Frühstück, je nach Rückflugszeit, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Ihre Reise

Malta, die südlichste Perle im Mittelmeer, besaß schon immer eine starke Anziehungskraft, nicht zuletzt aufgrund ihrer strategisch günstigen Lage. So sah die kleine Insel Malta zahlreiche Eroberer: Phönizier, Karthager, Römer und Araber, Normannen, Deutsche, Franzosen, Spanier und die Briten als Kolonialmacht. Den Ruf „Insel der Kreuzritter“ erlangte sie durch den Johanniter-Orden, der Malta über 260 Jahre lang prägte. Heute kann sie dafür durch ein fantastisches historisches Erbe sowie durch einen multikulturellen Mix begeistern: Italienische Frömmigkeit, arabische Sprache, mediterranes Temperament und britischer Linksverkehr. Daneben finden Sie zahlreiche steinzeitliche Tempelstätten, die über 5.000 Jahre alt sind – Malta ist die wohl eigenwilligste Insel Europas. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer Entdeckung.

Ihr Hotel: db Hotel San Antonio & SPA, St. Paul‘s Bay (Landeskategorie: 4 Sterne)
Das Hotel liegt, nur von der Uferstraße getrennt, am kleinen Strand von St. Paul‘s Bay. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Das geschmackvoll eingerichtete Haus verfügt über Lobby, mehrere Bars, Restaurants, Außenpools, Fitness-Center, SPA-Bereich (gegenGebühr), Friseur (gegen Gebühr) kostenloses WLAN und Strandbar. Die 412 stilvollen Zimmer sind alle mit Balkon, Klimaanlage, Direktwahltelefon, Kabel-TV, Kaffee-/Teekocher, Bad/Dusche und WC ausgestattet.

DAS IST ALLES INKLUSIVE

An- & Abreise
  • Inklusive Lufthansa-Flüge von Berlin nach Malta und zurück (Umsteigeverbindungen) in der Economy Class sowie alle erforderlichen Transfers vor Ort.
Während der Reise
  • 7 Übernachtungen im db Hotel San Antonio & SPA in St. Pauls Bay oder vergleichbar (Landeskategorie: 4 Sterne)
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel inkl. Bier, Wein, Wasser und Softgetränke
  • Ganztagesausflug Valletta, Halbtagesausflug „Land & Leute“ inkl. Weinprobe und Pastizzi, Ganztagesausflug Mdina, Rabat und Mosta, Ganztagesausflug Tarxien Tempel, „Blaue Grotte“ und Marsaxlokk, alle anfallenden Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Gutschein für 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort
  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person Euro
im Doppelzimmer 1459
im Einzelzimmer 1698

Zusätzlich nur vorab buchbar pro Person Euro
Zusatzausflug Gozo
inkl. Verkostung lokaler Spezialitäten
99
Zusatzausflug Lichterfahrt
am Abend inkl. Snacks und Getränk
39
Mindestteilnehmerzahl für die Ausflüge: 25 Personen

Wichtige Hinweise

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 28 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt sind wir berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. 

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.


Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.


Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.


Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: mundo Reisen GmbH & Co. KG, Industriestraße 38a, 63150 Heusenstamm.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten. Stand 07/23 – alle Angaben ohne Gewähr.

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.