Logo

Tolles Ausflugsprogramm inklusive

Husum, Sylt & Hallig Hooge

Termine 2021:
27.09 - 03.10
ab1.385,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Halbpension inklusiveBahnfahrt inklusiveAusflüge inklusiveCO2-freundlich

Reiseverlauf auf einen Blick

Programm

1. Tag, Montag, 27. September 2021

Anreise – Hamburg – Husum

Anreise wie gebucht. Mit den schnellen IC/ICE-Verbindungen reisen Sie, von vielen Großstädten ohne Umstieg, auf reservierten Sitzplätzen in der 1. Klasse bequem nach Hamburg an, wo der Reiseleiter Sie erwartet. Weiter geht es per Bus nach Husum zu Ihrem eleganten 4-Sterne-Hotel in zentraler Lage.

2. Tag, Dienstag, 28. September 2021

Husum und Friedrichstadt

Bei einem Rundgang am Vormittag lernen Sie die Geburtsstadt des Dichters Theodor Storm kennen. Durch die verwinkelten Gassen der Altstadt geht es zum historischen Binnenhafen, durch den die Nordsee fast bis an den Marktplatz heranreicht. Hier lässt sich das Gezeitenspiel hautnah miterleben, während man durch die malerische Hafenkulisse bummelt. Gemütliche Cafés und urige Hafenkneipen mit regionalen Spezialitäten von Krabbenbrötchen bis zur Friesentorte laden zur Einkehr ein. Ein Abstecher führt an den Außenhafen, in dem kleine Krabbenkutter und große Handelsschiffe liegen, bevor Sie der Bus ins nahe gelegene Friedrichstadt bringt. Der nordfriesische Ort wurde Anfang des 17. Jahrhunderts von Niederländern nach heimatlichem Vorbild erbaut: mit schnurgeraden Gassen, Grachten, Brücken und schmalen Häusern mit Treppengiebeln. Bei einer Grachtenrundfahrt genießen Sie das holländisch anmutende Stadtbild und gleiten vorbei an schmucken, mit Reliefs verzierten Häuser-Fassaden. Sie sehen das Ensemble der Kaufmannshäuser von 1621 und das hübsch verzierte blauweiße Pumpenhäuschen am Marktplatz.

3. Tag, Mittwoch, 29. September 2021

Hallig Hooge

Ein kurzer Bustransfer bringt Sie nach Schlüttsiel, wo die Überfahrt zur Hallig Hooge startet. Genießen Sie die etwa einstündige Schiffsfahrt durch das „Biosphärenreservat Wattenmeer und Halligen“, das 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde und beobachten Sie die artenreiche Vogelwelt. Auf der Hallig angekommen, erwartet Sie ein Pferdefuhrwerk, mit dem Sie das kleine Eiland erkunden, das trotz seines Steindeichs in jedem Winter noch mehrmals überflutet wird. Bei “Landunter“ ragen nur noch die Warften aus dem Wasser, zehn künstlich aufgeworfene Erdhügel, auf denen die Häuser der Halligbewohner erbaut sind. Sie sehen die Halligkirche, das Sturmflutkino und das Kapitänshaus „Königspesel“. Wer mag, besucht anschließend noch auf eigene Faust die Schutzstation Wattenmeer, bevor es am Nachmittag wieder per Fähre zum Festland zurückgeht.

4. Tag, Donnerstag, 30. September 2021

St. Peter-Ording und Halbinsel Eiderstedt mit Tönning

Heute erkunden Sie die etwas südlich von Husum liegende Halbinsel Eiderstedt mit dem Seebad St. Peter-Ording. Sein Wahrzeichen sind die Pfahlbauten am rund zwölf Kilometer langen Sandstrand. Die berühmten Restaurants auf Stelzen bieten ihren Gästen eine einzigartige Aussicht über Strand und Meer. Spazieren Sie über die 1095 Meter lange Strandbrücke, die vom Ortsteil St. Peter-Bad vom Deich bis zu dem Pfahlbau-Restaurant „Arche Noah“ führt. Weiter geht es zum Eidersperrwerk, das nicht nur den Schiffsverkehr zwischen Eider und Nordsee ermöglicht, sondern auch die Marsch entwässert und vor Sturmfluten schützt. Bei einer Führung erfahren Sie interessante Details über das Zusammenspiel von Natur und Technik. Nächste Station ist der malerische Friesenort Tönning, der bis zum Bau des Nord-Ostsee-Kanals 1895 ein bedeutender Hafen- und Handelsplatz war. Bei einem Rundgang sehen Sie die hübschen Giebelhäuser am Marktplatz, die weiße hölzerne Ziehbrücke, das Schifferhaus von 1625 und das imposante historische Packhaus, ein langgestreckter Backsteinbau, der als Speicher diente. Bevor es nach Husum zurückgeht, machen Sie noch einen Abstecher zum Roten Haubarg, einem 1684 erbauten Hof. Er ist Teil des Eiderstedter Heimatmuseums und zeigt die Lebensweise der Marschbauern in damaliger Zeit.

5. Tag, Freitag, 1. Oktober 2021

Sylt

Vom Bahnhof Husum startet die ca. einstündige Fahrt mit dem Regionalzug über den Hindenburgdamm nach Westerland auf Sylt. Bei einer großen Inselrundfahrt lernen Sie zunächst den Norden kennen. Über den mondänen Urlaubsort Kampen und vorbei am eindrucksvollen Wanderdünengebiet führt die Busfahrt nach List. Bummeln Sie durch den Lister Hafen, der malerisch vor der Kulisse zweier Leuchttürme liegt, und probieren Sie die berühmten Sylter Austern. Aus Deutschlands einziger Austernzucht stammt die „Sylter Royal“, die über zwei Jahre im Wattenmeer heranwächst, bis sie ihre Verkaufsgröße erreicht. Die Weiterfahrt führt über Keitum und Rantum in den Südzipfel der Insel zum beliebten Urlaubsort Hörnum, der an drei Seiten von langen goldgelben Sandstränden umgeben ist. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung in Westerland. Wer mehr über die Epoche der Seefahrt und Westerlands Entwicklung vom Friesendorf zum Seebad erfahren möchte, nimmt an einer optionalen Führung teil (zusätzlich nur vorab buchbar) und geht zwischen urigen Friesenhäusern und eleganten Bädervillen auf Spurensuche. Am Spätnachmittag erfolgt die Zugfahrt zurück nach Husum.

6. Tag, Samstag, 2. Oktober 2021

Freizeit in Husum oder Nordstrand

Lassen Sie den Urlaub geruhsam ausklingen und verbringen Sie einen entspannten Tag am oder auf dem Wasser. Das Angebot hierzu ist vielfältig. Unternehmen Sie z.B. eine Hafenrundfahrt in Husum oder besuchen Sie die nur 4 km entfernt liegende Halbinsel Nordstrand, wo Wattführungen angeboten werden und die Fahrten der Adlerschiffe zu den Seehundsbänken starten.

7. Tag, Sonntag, 3. Oktober 2021

Rückfahrt

Heute heißt es Abschied nehmen von der Nordseeküste. Ein Bustransfer bringt Sie nach Hamburg, und von dort startet die Zugfahrt zu den Ausgangsorten der Reise.

Ihre Reise

Auf dieser exklusiven Reise entdecken Sie die Schönheit der nordfriesischen Küstenlandschaft und der vorgelagerten Inselwelt, die grüne Halbinsel Eiderstedt, die Hallig Hooge sowie die mondänen Urlaubsorte und langen Sandstrände auf Sylt. Husum ist der ideale Ausgangspunkt, um das Naturerlebnis im Biosphärenreservat Wattenmeer zu erleben und auch das idyllische Hinterland bequem zu erkunden. Sie besuchen das Eidersperrwerk, spazieren zu den Pfahlbauten am Strand von St. Peter-Ording und unternehmen im holländisch geprägten Friedrichstadt eine Grachtenrundfahrt. Weites Marschland und kleine Friesendörfer strahlen Ruhe und Gemütlichkeit aus und laden ein, die Seele baumeln zu lassen. Probieren Sie eine leckere Friesentorte in einer kleinen Teestube, ein frisches Krabbenbrötchen im Husumer Hafen oder Sylter Austern mit Blick aufs Meer, es ist sicher auch kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei!

Ihr Hotel: Benannt nach dem berühmten Schriftsteller der Stadt, ist das Best Western Plus Theodor Storm Hotel in Husum ein hervorragender Ausgangspunkt für entspannte Urlaubstage.

Husum pur: Das Hotel liegt mitten in Husum, nur wenige Meter zu Fuß bis zum idyllischen Park rund um das Husumer Schloss oder die Husumer Innenstadt mit ihren vielen historischen Gebäuden, Läden, Boutiquen, Sehenswürdigkeiten und dem malerischen Binnenhafen. Das Haus befindet sich in einem historischen Husumer Gebäude, es beherbergte früher eine Bank und wurde im Laufe der Jahre in ein Brauhaus mit anschließendem Hotel umgebaut. Husum hat eine eigene Bierkultur – mit eigenem Bier, Braumeister und Biergarten. Neben den selbstgebrauten Bierspezialitäten hält die Speisekarte köstliche Gerichte bereit. In den 50 komfortabel und stilvoll eingerichteten Zimmern, von denen Sie zum Teil Blick auf die Nordsee haben, verleben Sie einen schönen und angenehmen Aufenthalt. Ausstattung der Zimmer: Haartrockner, Dusche/WC oder Bad/WC, Sat-TV, kostenlose Sky-Programme, Kaffee- und Teestation, Radio, Telefon, Minibar. WLAN nutzen Sie kostenfrei im gesamten Gebäude.

Die grüne Kogge: Mit der grünen Kogge kennzeichnen wir Reisen, die in besonderer Weise nachhaltig sind. Bei diesen Reisen greifen wir auf besonders klimafreundliche Transportmittel zurück oder bieten eine entsprechende CO2 Kompensation an.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Inklusive Zugfahrt von allen deutschen DB-Bahnhöfen nach Hamburg und zurück, im IC/ICE in der 1. Klasse mit Sitzplatzreservierung. Bitte beachten Sie, dass es sich um Umsteigeverbindungen handeln kann.

Während der Reise
  • Transferfahrten ab/bis Hamburg und Ausflüge im modernen Reisebus

  • 6 Übernachtungen im Hotel Theodor Storm (Landeskategorie: 4 Sterne) in Husum

  • Halbpension

  • Rundgang Husum und Besuch von Friedrichstadt

  • Tagesausflug zur Hallig Hooge

  • Ausflug St. Peter-Ording und Halbinsel Eiderstedt mit Tönning

  • Tagesausflug nach Sylt

  • Eintrittsgedler und Führungen laut Programm

  • Umfangreiches Informationsmaterial

  • Kompetente Reiseleitung ab/bis Hamburg

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

Doppelzimmer

1.385

Einzelzimmer

1.635

Zusatzleistungen

Stadtführung Westerland

15

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Das DNV Kulanzkonzept: Nachdem sich die Corona-Lage zum Sommer hin entspannt hat, werden nun auch die Reisebeschränkungen weiter aufgehoben. Sollte sich die Lage aber nochmals verschlechtern und entsprechende behördliche Bestimmungen nach sich ziehen, würde die betroffene Reise von DNV-Tours abgesagt und bereits geleistete Zahlungen würden unverzüglich erstattet. Um Ihnen noch mehr Sicherheit bei Ihrer Reisebuchung zu geben, gilt zudem ein Corona-Kulanzangebot für alle Reisen in der Saison 2021. Es garantiert Ihnen einen kostenlosen Reiserücktritt, wenn

  • zur touristischen Einreise ins Zielgebiet eine Corona-Impfung erforderlich wäre

  • eine behördlich angeordnete Quarantäne-Maßnahme noch bis 10 Tage vor Reisebeginn besteht

  • eine behördliche Bestimmung in der Woche vor Reisebeginn besagt, dass nach der Reiserückkehr eine häusliche Quarantäne erforderlich ist

  • ein positiver PCR-Test weniger als 30 Tage vor Reisebeginn vorliegt

Seitens DNV werden alle notwendigen Vorkehrungen getroffen und die Vorgaben der Behörden in vollem Umfang eingehalten. Während der Reise haben Ihre Gesundheit und Sicherheit immer höchste Priorität.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt ist der Veranstalter berechtigt, vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reisevermittler: Hanseat Reisen GmbH, Langenstraße 20, 28195 Bremen.

Reiseveranstalter: DNV-Touristik GmbH, Bolzstraße 126, 70806 Kornwestheim.

An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Stand 06/21 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.