Logo

Nostalgie-Reise von Verona über die Toskana bis nach Rom

Bella Italia

Termine 2020:
04.05 - 11.05
ab1.849,-
pro Person inkl. MwSt.

Ihre Highlights

Flug inklusiveAusflüge inklusiveReisebegleitung inklusive Halbpension inklusive

Reiseverlauf auf einen Blick

Ihr Reiseprogramm

1. Tag, Montag, 4. Mai 2020

Anreise nach Parma /Italien

Flug von Berlin nach Verona. Am Flughafen werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Parma begleitet. Sie unternehmen heute eine Stadtbesichtigung mit einem örtlichen Führer in Parma, eine der traditions- und geschichtsverbundensten Städte Italiens. Mittelalter und Renaissance haben künstlerische und architektonische Zeugnisse großen Formats und Prestiges hinterlassen. Die Piazza del Duomo, die Kathedrale, eines der bedeutendsten romanischen Monumente in Italien, das Baptisterium sowie der Klosterkomplex San Giovanni Evangelista sind nur einige der sehenswerten Zeitzeugen der Vergangenheit. Natürlich kosten Sie auch die berühmteste Delikatesse: Freuen Sie sich auf eine leckere Parmaschinken- und Parmesankäse-Probe.

2. Tag, Dienstag, 5. Mai 2020

Parma – Modena – Raum Assisi

Früher war der traditionelle Balsamico-Essig nur den Adligen vorbehalten und galt als wertvolles Elixier mit vielen wohltuenden und gesundheitsfördernden Eigenschaften. Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Modena, hier kommen Sie in den Genuss einer Balsamicoprobe. Danach fahren Sie weiter in den Raum von Assisi, wo Sie die nächsten drei Nächte verweilen werden.

3. Tag, Mittwoch, 6. Mai 2020

Ganztagesführung Assisi und Perugia

Die Stadt Assisi, auf dem Berghang des Monte Subasio erbaut, ist Ihr nächstes Ziel. Als Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi, steht die Stadt unter dem Einfluss des Franziskanerordens und wurde im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. Das historische Zentrum besteht aus dem römisch-etruskischen Stadtkern und dem mittelalterlichen Stadtviertel. Sie besichtigen die Flaniermeile Corso Vannucci, den Palast Palazzo dei Priori, den berühmtesten aller mittelalterlichen Brunnen Italiens Fontana Maggiore, vollendet im Jahre 1278, die Kathedrale sowie Belvedere (alles von Außen). Am Nachmittag besuchen Sie eine Konditorei in Perugia und genießen eine schokoladige Kostprobe.

4. Tag, Donnerstag, 7. Mai 2020

Halbtagesführung Siena und Montepulciano

Siena liegt eingebettet in die sanften Chianti Hügel. Die mittelalterlichen Gassen laden zum Schlendern ein, an Läden vorbei, entlang der Türme und den Adelspalästen, bis man beinahe überraschend auf die berühmte Piazza del Campo gelangt. In dieser Stadt ist die Atmosphäre eines mittelalterlichen Zentrums, das jahrhundertelang seine Traditionen bewahrt hat, deutlicher zu spüren als irgendwo sonst. Anschließend besuchen Sie Montepulciano, auf einem hohen Tuffsteinplateau gelegen und berühmt für den Wein „Vino Nobile di Montepulciano“. Im Raum Montepulciano nehmen Sie an einer kleinen Weinprobe mit Imbiss teil.

5. Tag, Freitag, 8. Mai 2020

Halbtagesführung Orvieto – Rom

Bei einer Besichtigung mit Führung entdecken Sie die wunderschöne Stadt Orvieto – auch hier ist Wein und große Geschichte Lebensquell: Orvietos Altstadt wurde komplett auf einem Tuff-Felsen errichtet. Einst war die Stadt für die Etrusker eine heilige Stätte. Zeugnisse dieser Zeit kann man in den drei Stadtmuseen bewundern. Paläste, Türme und Kirchen prägen das Bild dieser herrlich überdauernden Mittelalterstadt. Am Nachmittag erreichen Sie Rom und legen eine schmackhafte Eispause ein, bevor Sie weiter zu Ihrem Hotel fahren. Hier werden Sie sich sicher die nächsten drei Nächte wohlfühlen.

6. Tag, Samstag, 9. Mai 2020

Halbtagesführung Rom (Vatikan)

Auf der Fahrt zum Vatikan kommen Sie an der Engelsburg vorbei. Sie wurde von Hadrian als Mausoleum erbaut und später in eine Festung für die Päpste verwandelt. Genießen Sie die Besichtigung der Vatikanischen Museen, u.a. mit der weltberühmten Sixtinischen Kapelle. Der Petersdom, die größte und eindrucksvollste Kirche des Christentums, mit Werken von Michelangelo und Bernini, wird Sie zum Staunen bringen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

7. Tag, Sonntag, 10. Mai 2020

Halbtagesführung „Antikes Rom“

Die heutige Führung „Antikes Rom“ beginnt am Circus Maximus, wo die Wagenrennen stattfanden. Von hier aus sehen Sie auch den Palatinhügel mit den Resten der Kaiserpaläste. Sie kommen auf dem Weg zum Kolosseum (Außenbesichtigung) am flavischen Amphitheater, wo die Gladiatorenkämpfe stattfanden, sowie am Konstantinbogen (einer römischen Wasserleitung) vorbei. Das angrenzende Forum Romanum (Außenbesichtigung) war das Zentrum der antiken Stadt. Danach geht es hinauf zum Kapitol und zur Piazza Venezia. Die Führung endet am Pantheon. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

8. Tag, Montag,11. Mai 2020

Rom – Heimreise

Nun heißt es leider „Arrivederci!“. Es erfolgen der Transfer zum Flughafen Rom und der Rückflug nach Berlin.

* Bitte beachten Sie: Nicht eingeschlossen sind auf den Ausflügen ggf. anfallende Eintrittsgebühren

(Ca. € 25,–), die vor Ort zu entrichten sind.

Ihre Reise

Italien hat schon längst Einzug in unser Leben gehalten. Es begegnet uns täglich – die leckere Pizza, die einladenden Eiscafés im Sommer, der cremige Cappuccino nach einem ausgiebigen Stadtbummel, Basilikum, Oregano und Co. in unseren Küchen, in unserem Sprichwortrepertoire „Alle Wege führen nach Rom“, in der Mode und und und. Die Liste kann ins Unendliche fortgeführt werden. Bereits seit den 50er Jahren sind Deutschland und Italien miteinander verbunden. Können Sie sich noch an die vielen VW-Käfer und Campingwagen, voll gepackt mit „Entdeckerlust“, erinnern, die von Deutschland nach Italien aufgebrochen sind? Italien ist so facettenreich, wie kaum ein anderes Land: Da sind die Alpen im Norden, die Adriaküste mit kilometerlangen Stränden im Osten, das auf seine Eigenständigkeit bedachte Sizilien im Süden und das geschichtsträchtige Rom im Westen. Apropos Geschichte, auch in diesem Punkt ist Italien ein echtes Highlight. In der Antike war das heutige Italien Kernregion des Römischen Reiches, und die Toskana war Zentrum der Renaissance. Begleiten Sie uns auf eine abwechslungsreiche Reise durch das Land „der alten Römer“. Entdecken Sie die Schönheiten Italiens: den berühmten Ort Parma, das historische Zentrum von Perugia, die Gemeinde Frascati mit den weltberühmten Weinen sowie Rom mit all seiner antiken Pracht und vieles vieles mehr.

Ihre Hotels:

4L Collection Hotel delgi Aranci Roma (Landeskategorie: 4 Sterne): Das 4-Sterne Hotel degli Aranci, gelegen im berühmten Bezirk „Parioli“ in Rom, ist eine wunderbare Villa, deren Entstehung auf die Anfänge des 19. Jahrhunderts zurückgeht. Sie befindet sich inmitten eines Gartens mit Stein-Eichen und Orangenbäumen. Sanft durchgeführte Restaurierungsarbeiten haben den Charakter der Villa erhalten können, wobei zukunftsweisende Technologien installiert wurden, um den Gästen einen maximalen Komfort zu ermöglichen. Das Hotel verfügt über 56 Zimmer und zwei Suiten mit Panoramaterrasse, das Restaurant „Il Fiore d‘Arancio“, in welchem die Gäste mit traditionell römischer Küche verwöhnt werden, zwei Meetingräume mit 2 bis 50 Plätzen, einen gut ausgestatteten Fitnessraum und einer Terrasse zur freien Benutzung mit schöner Aussicht auf die Orangenbäume. So wird der Aufenthalt im „Hotel degli Aranci“ zu einem unvergesslichen Erlebnis in der „Ewigen Stadt“. Die Haltestelle „Euclide“ der S-Bahn befindet sich nur 500 Meter vom Hotel entfernt und ermöglicht es so, beispielsweise die „Piazza del Popolo“ in nur wenigen Minuten zu erreichen.

Best Western Valle di Assisi Hotel & Resort (Landeskategorie: 4 Sterne):Das familiengeführte 4-Sterne Hotel & Resort Valle di Assisi ist eine weitläufige, gepflegte Hotelanlage, welche ca. 4 km von Assisi entfernt inmitten in der von Weinbergen und Olivenhainen übersäten Hügellandschaft Umbriens gelegen ist. Es verfügt über eine Terrasse mit Blick auf Assisi, einen Außenpool, einen Fahrradverleih sowie ein Wellnesscenter (gegen Aufpreis). Kostenfreies W-LAN ist in allen Bereichen verfügbar. Das hauseigene Restaurant serviert traditionelle umbrische Gerichte der Region und verzaubert mit einem wunderschönen Blick auf die umliegende Landschaft.

Best Western Hotel Farnese Parma (Landes­kategorie: 4-Sterne): Das renommierte Hotel besticht durch sein elegantes Ambiente. Zentral gelegen verfügt es über Restaurant, Garten und Poolbereich. Die 76 Zimmer sind komfortabel und modern eingerichtet. Sie verfügen über Bad/Dusche WC, Haartrockner, Klimaanlage, Internetzugang, LCD-Fernseher mit Sat.-TV und Sky-TV, Schreibtisch, Safe und Minibar.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Frühstücksqualität in Italien nicht mit anderen Ländern vergleichbar ist. Es ist wesentlich einfacher gehalten.

Das ist alles inklusive

Ihre Anreise
  • Linienflüge mit Lufthansa von Berlin nach Verona in der Economy-Class (Umsteigeverbindungen) inkl. 23 kg Freigepäck p.P.

Ihre Abreise
  • Linienflüge mit Lufthansa zurück von Rom nach Berlin in der Economy-Class (Umsteigeverbindungen) inkl. 23 kg Freigepäck p.P.

Während der Reise
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort

  • 1 Übernachtung im Best Western Hotel Farnese (Landeskategorie: 4 Sterne) in Parma mit Halbpension

  • 3 Übernachtungen im Valle di Assisi Hotel & Resort Best Western (Landeskategorie: 4 Sterne) im Raum Assisi mit Halbpension

  • 3 Übernachtungen im Hotel degli Aranci Roma in Rom (Landeskategorie: 4 Sterne) mit Halbpension

  • 1 Begrüßungsgetränk im Hotel

  • Ausflug Parma – Modena mit Balsamico-Probe bei Besichtigung einer Essig-Fabrik

  • Stadtbesichtigung Parma mit Parmaschinken- und Parmesankäse-Probe

  • Ganztagesführung Perugia und Assisi mit Schoko­ladenprobe in einer Konditorei

  • Halbtagesführung Siena

  • Weinprobe mit Imbiss im Raum Montepulciano

  • Halbtagesführung Orvieto

  • Eispause in Rom

  • Stadtbesichtigung Rom mit Vatikan & „Antikes Rom“

  • Besichtigung und VIP-Eintritt Vatikanische Museen und Petersdom in Rom

  • Deutsch sprechende Reiseleitungen vor Ort

  • Zusätzliche Reisebegleitung (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)

Termine & Preise

Reisepreise pro Person inkl. MwSt.

Euro

im Doppelzimmer

1.849

im Einzelzimmer (stark limitiertes Kontingent)

ab 2.209

Zzgl. Bettensteuer von derzeit ca. € 3,50,– p.P./Nacht in Parma, ca. € 2,– p.P./Nacht im Raum Assisi und ca. € 6,– p.P./Nacht in Rom

Wichtige Informationen

Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte daraufhin. Wir beraten Sie gern.

Gesundheitshinweise: Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin www.crm.de und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin. Aktuelle medizinische Hinweise: Die WHO hat im Januar 2019 einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Eine Überprüfung und ggf. Ergänzung des Impfschutzes gegen Masern für Erwachsene und Kinder wird daher spätestens in der Reisevorbereitung dringend empfohlen.

Zahlungsmodalitäten: 20% Anzahlung des Reisepreises bei Buchung. Restzahlung bis 35 Tage vor Reiseantritt.

Mindestteilnehmerzahl für die durch uns zusammengestellte Gruppe: 30 Personen (bei Nichterreichen bis 4 Wochen vor Reiseantritt, sind wir berechtigt vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Reiseveranstalter: Hanseat Reisen GmbH, Langenstr. 20, 28195 Bremen.

Stand 02/20 – alle Angaben ohne Gewähr.

Anfallende Mehrkosten: Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie zusätzliche Trinkgelder, Verpflegung, sofern nicht inklusive, und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Hinweis zur Barrierefreiheit: Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines 5-Sterne-Premium-Schutz-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg. Bitte beachten Sie, dass wir Kunden mit Wohnsitz außerhalb der EU keine Versicherungen anbieten dürfen.

Flugplan-, (Hotel-) und Programmänderungen vorbehalten. An- und Abreisetag dienen ausschließlich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistungen. Je nach Fluggesellschaft und Flugdauer werden Bordverpflegung und Getränke nur gegen Bezahlung angeboten.